Naturstein: Nachhaltigkeit und Ökologie

Natürliche Baustoffe haben Konjunktur: Ein Trend-Werkstoff in Punkto nachhaltiges Bauen und Wohnen ist der Naturstein. Dank seiner energiesparenden Gewinnung – verglichen mit neu zu produzierenden Baustoffen, wie z.B. Fliesen – punktet der Naturstein in ökologischer Hinsicht. Wer beim Kauf darauf achtet, dass der Naturstein aus Europa kommt, optimiert die Ökobilanz in seinen vier Wänden noch mehr. Das Schöne an Steinen ist auch, dass sie sich durch vielfältige Strukturen auszeichnen: kein Stein ist wie der andere, kein Stein ist wiederholbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen