Abbau von Naturstein

Das Team von SteinDesign Karl gibt nachfolgend einen kleinen Einblick wie Steine abgebaut werden:

in einem Steinbruch/Abbaugebiet werden sog. Stein-Rohblöcke gewonnen, die dank großer Maschinen und viel Manpower aus dem Steinmassiv herausgearbeitet werden. Die Rohblöcke sind in aller Regel bis zu 3,60 Metern lang, bis zu 1,60 Meter tief und selten bis zu 2,00 Metern hoch. Für die Weiterverarbeitung werden die Rohblöcke mit modernen Gerätschaften zum Verarbeitungsbetrieb transportiert. Den zahlreichen Abbaugebieten überall auf der Welt verdanken wir die unzählige und faszinierende Vielfalt an Steinen – von ausgefallen und dominant bis hin zu elegant und zurückhaltend.

Die Arbeit in einem Abbaugebiet erfordert von den Menschen höchste Konzentration und Aufmerksamkeit.

Lochbohrungen für die Trennung (Spaltung) des Natursteines für kleinere Rohblöcke.

Lochbohrungen für die Trennung (Spaltung) des Natursteins für kleinere Rohblöcke.

 

Rohblöcke werden abgetragen, nach Maserung und Optik sortiert und katalogisiert.

Rohblöcke werden abgetragen, nach Maserung und Optik sortiert und katalogisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen